Startseite

Aktuelles zum Vereinssport

 

 

 

 

NEWS – INFO – NEWS – INFO – NEWS – INFO – NEWS – INFO – NEWS – INFO – INFO

Der Ball rollt wieder beim VfL 

 

 NEWS – INFO – NEWS – INFO – NEWS – INFO – NEWS – INFO – NEWS – INFO – INFO

 

Jugendabteilungen VFL09 Dreihausen und FSV 1921 Schröck vereinbaren Kooperation. Genau das war das Stichwort welches am 04. Mai 2021 mit den Verantwortlichen der Jugendabteilungen beider Vereine intensiv verhandelt und besprochen wurde.

Bereits in der Saison 20/21 wurde gemeinsam mit dem VFL09 Dreihausen zunächst eine Kooperation im Bereich der C-Junioren vereinbart welche von beiden Seiten durchaus positiv verlief und beide Jugendabteilungen ihre Stärken einbrachten. Letztlich musste die erfolgreich begonnen Saison aufgrund der Corona Situation unterbrochen werden.

Die Verantwortlichen beider Jugendabteilungen nutzten die Zwangspause zum intensiven Austausch und es war schnell klar, dass es zum Vorteil beider Vereine ist auch künftig einen gemeinsamen Weg zu gehen. Wichtig hierbei war, dass dieses auch unter Einbeziehung der Elternschaft beider Vereine geschah was sich in einem breiten Zuspruch der Eltern wiederfand.

Beiden Vereinen ist es wichtig, künftig die Ressourcen zu bündeln um so den eigenen Jugendspielern eine  gute Perspektive für die Zukunft zu geben.

 Kein Kind soll uns verloren gehen, wir wollen unsere Jugendspieler möglichst lange über die Jugendabteilungen hinaus bei den Vereinen halten um sie dann in die Senioren zu überführen.

Intensive gute fußballerische Ausbildung ohne Leistungsdruck mit viel Spaß, ist es was letztlich umgesetzt werden soll. Wir wollen mit diesem Model eine Alternative aufzeigen zu den Spielgemeinschaften. Wir wollen voneinander lernen und vor allem gleichberechtigt miteinander erfolgreich sein zum Wohle der Jugendspieler. Gemeinsam kann man mehr Dinge erreichen und bewegen so die Statements der Verantwortlichen beider Vereine.

Die aktuellen C -  Junioren werden somit auch die künftigen Jahre gemeinsam bis hin zu den A – Junioren ein TEAM stellen. 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

! Aus aktuellem Anlass, der Sportplatz ist kein Hundeklo !