Startseite

VfL wird nicht belohnt

   3:2

 

 

 

Sonntag, 19. November, 14.45h, Breidenbach

 

Erst in der Nachspielzeit kassiert der VfL das entscheidende 3:2 aus stark abseitsverdächtiger

Position und bleibt damit weiter im Tabellenkeller stecken.

 

In der 1. Halbzeit agierte man schwach, der VfL tat sich schwer ins Spiel hineinzufinden.

Folgerichtig lag man zur Pause mit 0:1 zurück. Nach dem Pausentee kam der VfL wie

ausgewechselt aus der Kabine und erzielte durch Kapitän Janick Schleich das 1:1. Kurz darauf

lag man aber erneut durch einen Kopfball mit 1:2 zurück. Wiederum kämpfte der VfL sich ins

Spiel und glich durch Robert Nau-Bingel zum 2:2 aus. Dann kam die Nachspielzeit.

 

Das Spiel der 2. Mannschaft ist aus witterungsbedingten Gründen abgesagt worden. Ein

Nachholtermin steht noch nicht fest.